Fassadenbau



Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck

Eine Lösung für das Einsparen von Energie bieten die von unserem Unternehmen gefertigten vorgehängten hinterlüfteten Fassaden.

An öffentlichen, als auch privaten Gebäuden erbringen diese Fassaden eine Energieeinsparung. Diese Sparte beinhaltet die klassische Giebelverkleidung kleiner Häuser ebenso wie die von viergeschossigen Schulzentren mit mehr als 3000 qm Fassadenfläche.Unsere Facharbeiter sind daher auf die verschiedensten Fassadentypen spezialisiert. Wir erstellen nicht nur klassische Holzunterkonstruktionen, die Verwendung von wärmetechnisch optimierten Aluminium-Unterkonstruktionen stellt dort den größeren Anteil dar.

Die Fassadenplatten können auf Holzunterkonstruktionen aufgeschraubt werden. Bei einer Aluminium-Unterkonstruktion wird sichtbar oder unsichtbar mit Nietverbindungen gearbeitet.

Als Fassadenbekleidung werden Holzverschalungen, Platten (Faserzement), Faserzementtafeln (z. B. Eternit) oder HPL-Platten (z. B. Trespa, Fundamax, Resopal) verarbeitet. Auch keramische Bekleidungen (z. B. Argeton oder Tonality) sind uns bekannte Verkleidungen.

Mit Dämmungsstärken bis zu 240 mm oder mehr auf der Außenhaut von Gebäuden werden energetisch mangelhafte Gebäude für die Zukunft fit gemacht.