Holzrahmenbau 



Zeitsparend und ökonomisch sinnvoll!

Die Herstellung und Montage von Holzrahmenbauelementen wird in unserem Betrieb durch langjährige Erfahrung fachmänisch und stets erfolgreich ausgeführt. 

Heute ist selbstverständlich nicht nur der gut informierte Eigenheiminteressent Kunde, sondern immer mehr auch die öffentliche Hand, welche die unschlagbaren Argumente dieser Bauweise erkennt. So zählen Argumente wie höchste Dämmeigenschaften, schnelle Montage, maximale Raumausnutzung, hoher Vorfertigunsgrad oder auch das wohltuende Raumklima zu den Vorteilen dieser Bauweise. Aus allen diesen Gründen werden immer mehr Kindergärten, Schulen, Turnhallen und weitere öffentliche Gebäude in Holzrahmenbauweise errichtet, da auch die Kommunen die Zeichen der Zeit erkannt haben. So können die Wände nicht nur mit handelsüblicher Mineralwolle gedämmt werden, auch Zellulose, oder Roggenstroh sind denkbare Dämmstoffe, die ein komplett regeneratives Gebäude entstehen lassen. 

Das Erscheinungsbild des Gebäudes kann dann von Außen weiterhin so gestaltet werden, wie es gewünscht wird. Ob eine solide Verklinkerung, eine moderne Putzoberfläche oder eine chic gestaltete Fassade. Es sind keine Grenzen gesetzt.

Webseite Wohnraum für Flüchtlinge in Holzbauweise

Für interessierte Kommunen und Bauherren entwickelte der Dachverband der Deutschen Holzwirtschaft (DHWR) eine Webseite, die schnell und fundiert über die Bereitstellung von Wohnraum für Flüchtlinge informiert.

Diese Seite erläutert die Vorteile und Grundzüge der Holzbauweise und ihre Möglichkeiten bei der Unterbringung von Flüchtlingen. Sie präsentiert zudem beispielhafte Projekte und leitet Interessierte zu regionalen Informationsportalen und Ansprechpartnern.

Die Seite Wohnraum für Flüchtlinge in Holzbauweise finden Sie unter:

www.wohnraum-fuer-fluechtlinge.info