IETC



Ein starker Verbund deutscher Holzbauunternehmen

Im Zuge der Planung für die Expo 2000 in Hannover haben sich 1999 zehn Zimmereien zusammengeschlossen, um das spektakuläre Expo-Dach anzubieten und bauen zu dürfen. Dies führte zu einer Partnerschaft zwischen gleichdenkenden Holzbauern. Aus dieser Gemeinschaft entstand aus 4 weiteren leistungsfähigen Holzbauunternehmen im Jahr 2005 ein fester Zusammenschluss als GmbH zu der International Engineered Timber Construction (IETC), einem starken Verbund deutscher Holzbauunternehmen.


Mit rund 150 erfahrenen Mitarbeitern an fünf Standorten bietet die IETC hochqualifizierte Ingenieure, Zimmerleute und Facharbeiter. Alle Partner planen CAD-basiert und arbeiten mit modernen Abbundanlagen für höchstmögliche Elementvorfertigung in den Fertigungshallen. Jedes der Partnerunternehmen unterhält gleichwertige Fertigungseinrichtungen, so dass auch parallel verschiedene, umfangreiche Projekte bearbeitet werden können. In dieser Konstellation wurden im Jahr 2008 im Centerpark Bispingen innerhalb von 4 Monaten insgesamt 58 Bungalows errichtet, welche kurz darauf schon bezugsfertig waren. Im Anschluss an diesem Projekt wurden auch für Center Parcs in Holland Projekte in ähnlicher Größenordnungen durchgeführt.
Der derzeitige Auftrag für Center Parcs zur Herstellung von 500 Wohneinheiten von 2 bis 10 Personen in Schlüsselfertiger Ausführung hat ein Gesamtvolumen von 36 Mio. Euro und stellt das derzeit größte Holzbauprojekt in Deutschland dar. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf den unten angegeben Link.

IETC: www.ietc.de

Baufortschritt Centerpark Bolstalsee: www.cp-bostalsee.com